Zur Zeit wird die Homepage aktualisiert, seit gespannt auf neue Fotos uvm.


Landschaftspflege mit Burenziegen, Nolana Schafen und Rotem Höhenvieh

Wer wir sind

Ich betreibe einen Landschaftspflegebetrieb im Herzen des Weimarer Landes.
Ich bin auf die Burenziege aufmerksam geworden, da Sie eine ruhige und gelassene Ziegenrasse ist. Das gleiche gilt für die Nolana Schafe.
Zusammen in einer Herde, bilden Sie ein perfektes Team.

Ich bin Mitglied des Landschaftspflegeverbandes Thüringen, Landesverband Thüringer Ziegenzüchter e.V., Thüringer Bauern- und Landfrauenverband und arbeiten eng mit der unteren Naturschutzbehörde zusammen.
 Mehr anzeigen

 

 

Was wir leisten

Meine Herde besteht aus Burenziegen und Nolana Schafen, welche genau genommen ökologische Landschaftspfleger mit Biss sind.
Neben steilen Hängen, pflegen wir auch verbuschte Grundstücke sowie Gräben.
Durch das ausdünnen und kurz halten der Uferpflanzen, kann Hochwasser und Überschwemmungen vorgebeugt werden.
Durch das pflegen der Flächen wirkt man nicht nur einer Verbuchung entgegen, ebenfalls wird die Artenvielfalt, Artenschutz und vor allem auch die Wiederansiedlung heimischer Arten gefördert. Die gespaltene Oberlippe ermöglicht der Ziege, das Befressen von mit Stacheln oder Dornen bewehrten Büschen wie Rosen, Weißdorn oder Schlehen.
 
Mit meiner Ziegen- und Schafherde, kann ich eine Beweidung von kleinen und größeren Flächen anbieten.
Wenn Sie eine Beweidungsprojekt starten wollen oder einfach eine Fläche nicht maschinell pflegen möchten, dann bin ich der richtige Ansprechpartner bei der Planung und Durchführung.
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!
Mehr anzeigen

 

 

Kontakt

Landschaftspfleger mit Biss

Sandra Lippert

Weimar Land

Mobil: 0176 63013214

Email: info@landschaftspfleger-mit-biss.com


Wir lieben, was wir tun


Ich betreibe meinen Landschaftspflege Betrieb mit Leib und Seele.

Sicherlich ist es ohne Frage eine körperlich anstrengende Arbeit, aber wenn man mit dem Herzen dahinter steht, nimmt man dies gern in Kauf, die Ergebnisse sprechen für sich.